Rückblicke

Jahr Ereigniss
2010 62. Deutsche Meisterschaft 

in Holzhausen / RHW bei Kassel

Präsident Norbert Friedrich

2009 61. Deutsche Meisterschaft ohne europäische Beteiligung 

in Viersen

Präsident Norbert Friedrich

2008 60. Deutsche Meisterschaft &11. Europäische Meisterschaft 

in Partenheim / Rhdl.-Pfalz

Präsident Norbert Friedrich

2007 59. Deutsche Meisterschaft & 10. Europäische Meisterschaft 

in Mettingen / NRW

Präsident Norbert Friedrich

2006 58. Deutsche Meisterschaft & 9. Europäische Meisterschaft 

in Simmerath / Eifel

Präsident Norbert Friedrich

2005 57. Deutsche Meisterschaft & 8. Europäische Meisterschaft 

in Holzhausen / NRW

Präsident Norbert Friedrich

2004 100 Jahre Seifenkistenrennen 

in Deutschland und Europa

56. Deutsche Meisterschaft & 7. Europäische Meisterschaft 

in Oberursel / Hessen

Präsident Norbert Friedrich

2003 55. Deutsche Meisterschaft & 6. Europäische Meisterschaft 

in Mettingen / NRW

Präsident Norbert Friedrich

2002 54. Deutsche Meisterschaft & 5. Europäische Meisterschaft 

in Bitburg / Eifel

Präsident Norbert Friedrich

2001 53. Deutsche Meisterschaft & 4. Europäische Meisterschaft 

in Holzhausen/Rhwd.-Kassel

Präsident Norbert Friedrich

2000 52. Deutsche Meisterschaft & 3. Europäische Meisterschaft 

in Oelde-Stromberg/NRW

Präsident Norbert Friedrich

1999 51. Deutsche Meisterschaft & 2. Europäische Meisterschaft 

1999 in Mettingen/NRW

Präsident Norbert Friedrich

1998 50. Deutsche Meisterschaft & 1. Europäische Meisterschaft 

in Trier/Mosel

Präsident Norbert Friedrich

1997 49. Deutsche Meisterschaft in Bergkamen mit europäischer Beteiligung, 1. Vorsitzender Herr Norbert Friedrich
1996 48. Deutsche Meisterschaft in Ratzeburg, 1. Vorsitzender Herr Norbert Friedrich
1995 Am 13.07.1995 verstirbt plötzlich und unerwartet der langjährige Präsident des Deutschen Seifenkisten Derby, Herr Herbert Siebert, Bad Soden-Salmünster. Am 11.11.1995 wird der bisherige 2. Vorsitzende, Herr Norbert Friedrich, Klüsserath/Mosel, von der Mitgliederversammlung in Bad Soden-Salmünster zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt.
47. Deutsche Meisterschaft in Augsburg, 2. Vorsitzender Herr Norbert Friedrich
1994 46. Deutsche Meisterschaft in Viersen, 1. Vorsitzender Herr Herbert Siebert
1993 45. Deutsche Meisterschaft in Duisburg, 1. Vorsitzender Herr Herbert Siebert
1992 44. Deutsche Meisterschaft in Rheine, 1. Vorsitzender Herr Herbert Siebert
1991 Am 22.02.1991 verlieh Bundespräsident Richard von Weizsäcker dem 1. Vorsitzenden des DSKD, Herrn Herbert Siebert für seine 41-jährige ehrenamtliche Tätigkeit für den Seifenkistensport die Verdienstmedallie des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.
43. Deutsche Meisterschaft in Berlin, 1. Vorsitzender Herr Herbert Siebert
1990 42. Deutsche Meisterschaft in Duisburg, 1. Vorsitzender Herr Herbert Siebert
1989 41. Deutsche Meisterschaft in Hamburg, 1. Vorsitzender Herr Herbert Siebert
1988 40. Bundesmeisterschaft in Mettingen, 1. Vorsitzender Herr Herbert Siebert
1987 39. Bundesmeisterschaft in Duisburg, 1. Vorsitzender Herr Herbert Siebert
1986 38. Bundesmeisterschaft in Baden-Baden, 1. Vorsitzender Herr Herbert Siebert
1985 37. Bundesmeisterschaft in Duisburg, 1. Vorsitzender Herr Herbert Siebert
1984 Am 04. Februar wurde im Novotel-Hotel Frankfurt-Kelsterbach mit einer feierlichen Präsentation die JUNIOR-Seifenkiste als Einsteigerklasse (8-12 Jahre) eingeführt. Gleichzeitig wurde die seit 1948 bestehende Seifenkistenbauart in SENIOR-Klasse umbenannt (10-15 Jahre).
36. Bundesmeisterschaft in Berlin, 1. Vorsitzender Herr Norbert von Paris
1983 Im Oktober war die Konzeption einer JUNIOR-Klasse fertig und der Prototyp gebaut. Maßgeblichen Anteil hatten die damaligen Ausschüsse im DSKD mit der Regelkommision unter der Leitung des 1. Vorsitzenden Norbert v. Paris und der Fa. UHU mit Herrn Schmeitz.
1983 35. Bundesmeisterschaft in Duisburg, 1. Vorsitzender Herr Norbert von Paris
1982 34. Bundesmeisterschaft in Duisburg, 1. Vorsitzender Herr Norbert von Paris
1981 33. Bundesmeisterschaft in Duisburg, 1. Vorsitzender Herr Norbert von Paris
1980 32. Bundesmeisterschaft in Duisburg, 1. Vorsitzender Herr Herbert Siebert
1979 31. Bundesmeisterschaft in Ilbesheim, 1. Vorsitzender Herr Herbert Siebert
1978 30. Bundesmeisterschaft in Böblingen, 1. Vorsitzender Herr Ulrich Müller
1977 29. Bundesmeisterschaft in Schweich, 1. Vorsitzender Herr Ulrich Müller
1976 28. Bundesmeisterschaft in Heidenheim, 1. Vorsitzender Herr Hubert Focke
1975 27. Bundesmeisterschaft in Heidenheim, 1. Vorsitzender Herr Hubert Focke
1974 26. Bundesmeisterschaft in Böblingen, 1. Vorsitzender Herr Hubert Focke
1973 Anläßlich der Meisterschaft in Mettingen hält Herr Herbert Siebert, Bad Soden-Salmünster, eine Brandrede und bittet die anwesenden Vereine, sich einer neuzugründenden Vereinigung anzuschließen. Drei Monate später, am 13.10.1973 wird in Frankfurt/Main die Gründung des DEUTSCHEN SEIFENKSITEN DERBY e.V. (DSKD e.V.) beschlossen.

1972

und

1973

Herr Hubert Focke führt in seinem Heimatort Mettingen zwei Bundesmeisterschaften durch.
1971
23. Bundesmeisterschaft in Duisburg; Sonntag: Siegesfeier in der Mercatorhalle in Duisburg. 23.05 Uhr: Ein Sprecher der Adam opel AG erklärt: ” Mit dieser Stunde zieht sich die Adam Opel AG aus dem Seifenkistensport zurück.” 

Betretenes Schweigen der ca. 300 Versammelten über diese völlig neue Situation.

Die Organisation Deutsches Seifenkisten Derby mit nur noch ca. 50 Vereinen bricht zusammen.

Ca. 15 Vereine suchen den Kontakt untereinander, um den Seifenkistensport zu erhalten.

1948
Übernahme des in den USA genannten “Soap-Box-Derby” durch die Adam Opel AG in Rüsselsheim als “Seifenkisten-Rennen für Deutschland”

1948

bis

1935

1. bis 23. Bundesmeisterschaft in Duisburg, Deutschland; Schirmherr: Adam Opel AG

1930

bis

1935

Seifenkistenrennen in den USA nach deutschem Muster in Dayton/Ohio, ab 1933 in Akron/Ohio
1907
Seifenkistenrennen in Weiskirchen, Idstein und Usingen
1904
Erstes organisiertes “Kinder-Automobilrennen” (Gordon-Benett-Rennen) in Oberursel